Mitgliederversammlung im Welcome Hotel

Mitgliederversammlung im Welcome Hotel mit einem Vortrag über den Medienkonsum in der heutigen Zeit von „Fake News“ und „Shitstorm“.

Der Brunch im Welcome-Hotel gehört schon lange zur Tradition für die vielen Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Marburg. Daher war der Saal am letzten Sonntag binnen weniger Tage ausgebucht. Mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heinrich Ruprecht und einem kleinen Rückblick über das Jahr 2017 stand in diesem Jahr eine Nachwahl für den Vorstand auf der Tagesordnung. Nach intensiven Gesprächen mit der Jugendausbildungsvertretung des Behringwerke-Standortes möchten die jungen Menschen zukünftig als Team im Vorstand der Ortsgruppe mitarbeiten. Als Sprecher und Jugendreferenten haben die JugendausbildungsvertreterInnen den Kollegen Andre Schäfer benannt. Gemeinsam mit Rüdiger Wölke, der zukünftig als Beisitzer und EDV-Spezialist fungieren darf, hat die Mitgliederversammlung Andre und Rüdiger einstimmig in den Vorstand gewählt!
Herzlichen Glückwunsch euch Beiden!
Als Gastredner konnten wir das IGBCE-Mitglied Professor Dr. Karl-Martin Obermeier gewinnen, der in einem sehr kurzweiligen Vortrag die Wichtigkeit der Informationsbeschaffung in den heutigen Medien zum Schwerpunktthema gemacht hat. Woher bekommen wir zukünftig objektive Berichte und Informationen auf lokaler Ebene, wenn die Tageszeitungen in 10 bis 15 Jahres verschwunden sein werden? Über welche Kanäle werden wir uns unser Wissen aneignen? Spannende Fragen, die aus der heutigen Sicht schwer zu beantworten sind, aber für die Lebendigkeit einer Demokratie, so Obermeier, elementar wichtig sind.
Mit einem Dank an den Gastredner aus Oberhausen, aber natürlich auch mit einem Dank an Dieter Merte, der die Veranstaltung wieder grandios organisiert hat, beendete Heinrich Ruprecht die Mitgliederversammlung.
Der Vorstand wünscht sich zu der Jubilarsehrung am 02. Dezember im verzauberten Hotel Carle eine rege Teilnahme der Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar